• Meldeformular

    Meldeformular

  • Movie "Wir"

    Movie "Wir"

  • SW-Dach Lehr-Bau-Stelle

Lehr-Bau-Stelle – ein alter Begriff aktuell umgesetzt

 

Unser Ziel ist die Image-Verbesserung der Lehre am Bau.

 

Zunächst stand alles nur auf dem Papier: ein Konzept und ein erster Entwurf eines Bauprojektes.

Im August 2009 war es dann endlich soweit. Ab diesem Zeitpunkt wurden rund 15 Lehrlinge im Einsatz, unter fachkundiger Aufsicht unseres Ausbilders, Herrn Joachim Lohmann ein Bauprojekt praktisch im Alleingang errichtet.

Der schlechte Ruf der Bauberufe basiert großteils auf Unwissenheit. Fehlende Informationen und ein falsches Bild in der Öffentlichkeit, insbesondere bei den Jugendlichen, sorgen für mangelndes Interesse an der Berufswelt in der Bauwirtschaft. Genau hier setzt das Projekt Lehrlingsbaustelle an.

Lehrlinge bauen praktisch im Alleingang ein Bauprojekt und beweisen, dass sie mehr können als lediglich „Fleischkäsweckli und Bier" holen. Eine umfangreiche Kommunikationspolitik soll während der Bauzeit die Lehrberufe sämtlicher Berufsgruppen aus dem Bau- und Baunebengewerbe beschreiben und die Wichtigkeit einer fundierten Ausbildung unterstreichen. Der Lehrberuf muss spannend sein, aber er muss auch Spaß machen! Und das leben uns die Lehrlinge auf der Lehrlingsbaustelle täglich vor.

Diese Arbeit bedarf Kontinuität, daher soll weiterhin über das ganze Jahr in mehreren verschieden Orten eine Lehrlingsbaustelle organisiert und umgesetzt werden.

Seit März 2016 haben wir auf insgesamt 4 Ausbildungskolonnen aufgestockt.

Die mitwirkenden Lehrlinge werden durch das gesamte SW-Team tatkräftig unterstützt.